Boßeln

Boßeln 2016

Einen schönen und sonnigen Samstag haben wir am Samstag den 2. April 2016 erlebt und eine tolle Boßeltour durchgeführt
Ausrichter und Tourenplaner waren unser Wanderwart Georg gr. Sextro und der 1. Vors. Ludger Bley.
Start war für die 18 Erwachsenen und 2 Kinder der Parkplatz am Rathaus, von dort ging es Richtung Erlenweg, Kreuzung Landmeier, weiter über die Westerhauser Straße bis zur Kreuzung bei Werner Steinkamp, dann zum PIAS Stadion, dort erwartete uns eine Kaffee- und Kuchentafel.
Vielen Dank noch mal an die Frauen Waltraud Manzinkowski und Irmgard Seligen, für den leckeren Kuchen, ein weiterer Dank an Elisabeth gr. Sextro und Marlies Bley die den Kafffe und Tee bereitstellten.
Der Weg führte uns dann weiter an der Reihalle und der Tankstele "Pias" vorbei, kurzes Stück über den Radweg, links ab in die Westerhauser Straße.
Eine kleine Pause wurde bei Marlies und Ludger Bley durchgeführt und es wurde das Anwesen "erkundet", danach weiter zur Mühlensiedlung über Stoffers Weg bis zum Kindergarten, dort endete die aktive Boßeltour.
Den Abschluss haben wir im Gastraum/Restaurant Münsterland durchgeführt. Werner Knollenberg erwartete uns schon und seine Mannschaft haben uns anschließend einige leckere Gerichte zubereitet, die "geistigen Getränke" rundeten den schönen Tag ab.
Alle waren rundum zufrieden und auch ein wenig "geschafft" , zumal die beiden Gruppen mehr als 265 Wurf benötigten um die Boßelstrecke zu bewältigen.
Das "Ditschen" brachte zusätzliche Punkte und war eine zusätzliche Herrausforderung und ein sehr schöner Spassfaktor !!!
Fazit: Eine tolle Gesamtveranstaltung, das machen wir bestimmt noch mal wieder!