Betriebsbesichtigungen

Betriebsbesichtigung von Ovobest und Frühstücksei.
Am heutigen Tag den 8. Mai 2015 haben wir eine weitere Neuenkirchener Firma besucht.
Herr Reinhard Lahrmann hat uns die Möglichkeit eingerämt das Eierproduktenwerk kennenzulernen.
Unser Wanderwart Georg gr. Sextro hatte den Kontakt aufgebaut und diese Veranstaltung vorbereitet.
23 Vereinsmitglieder haben das Angebot angenommen und trafen sich gegen 15:00 Uhr am Eingangtor der Verwaltung, wo eine kurze Begrüßung stattfand.
Der anschließende Rundgang durch die einzelnen Abteilungen und Produktionsbereich war sehr lehrreich und informativ.
Aus einem normalem Ei wurde dann das Eiklar und das Eigelb-Dotter maschínell getrennt und anschließend getrocknet bzw. nach den verschiedenen Arbeitsschritten verpackt.
Im Besprechungsraum der Firma erfogte dann eine Präsentation der Firmengeschichte, aber auch die breite Produktionspalette wurde den Teilnehmern vorgestellt.
Die gereichten Getränke waren eine willkommende Erfrischung, auch wurde den Teilnehmern eine Werbetüte mit einigen Firmenprodukten übergeben.
Fazit: eine sehr schöne Veranstaltung.

Zum Abschluss trafen sich die Mitglieder bei Martin Prues, wo gekühlte Getränke und leckere Bratwürstchen auf uns warteten.
Danke nochmal an Georg und Ludger für den schönen Nachmittag !!!

Landtechnik Kotte in Rieste

Betriebsbesichtigung Landtechnik Kotte in Rieste war am Freitag den 16. Oktober 2015.
Herr Josef Schwittering (Betriebsleiter) gegrüßte die 22 Teilnehmer und gab im Besprechungsraum der Firma Kotte einen kurzen Abriss über die Familiengeschichte.
Einen Überblick über die Produktionspalette ergab sich aus der anschließenden Führung durch die Produktions- und Lagerstätten.
Der neu entwickelte Flüssigdünger Selbsfahrer (Planungsphase und Herstellung in 24 Monaten) sollte auf der beginnenden Agri-Technika in Hannover als Neuheit vorgestellt werden. Fassungsvermögen des Tanks liegt bei 30000 Liter Gülle.
Ein sehr großes Arbeitsmittel.

Danke noch mal an Josef Schwietering