Abendwanderung

Abendveranstaltung 2013

Betriebsbesichtigung der Firma Grimme im Niedersachsenpark.
Die Abendveranstaltung des Heimatvereins Neuenkirchen war am Freitag den 30. August um 17:00 Uhr am Werktor der Firma Grimme.
Eine große Anzahl der 26 Teilnehmer war mit dem Fahrrad gekommen und alle waren gespannt wie die Abläufe in den Werkhallen der Firma Grimme geregelt waren.
Es erwartete uns der zuständige Teamleiter Herr Block, der mit uns eine umfangreiche Führung durchführte und die technischen Details der komplexen Anlage erklärte.
Vielfältige Fragen der Teilnehmer musste er beantworten, insbesondere der erste Teil der Führung war sehr "bombastisch", die großen Selbstfahrermaschinen, der Kartoffelroder aber auch die gleiche Bauart die Zuckerrüberziehmaschinen waren atemberaubend.
Die Größe der Erntemaschinen war riesig, schon die Größe der Reifen überstieg das Körpermass einen Mannes, mehr als 1,85 Meter in der Höhe waren die Ungetüme, bei einer Gesamtlänge der Maschine von mehr als 15 Meter.
Der Preis einer solchen Erntemaschine lag zwischen 400.000,- und 500.000,- €, das ist schon eine Ansage.

In der zweiten Werkhalle bekamen wir einen Eindruck über die gefertigten Laufbänder und die sonstigen Ersatzteile.
Schon eine beeindruckende Werkhalle insgesamt.

Anschließend trafen sich noch 17 Teilnehmer zu einem kleinen "Abendschoppen" und Grillen bzw. einem Klönschnack bei Martin und Franz Prues.
Sabine Otte und Martin Prues hatten schöne Salate und leckere Grillsachen vorbereitet, diese mundeten uns vorzüglich.

Fazit: Eine gelungene Veranstaltung die wir gerne wieder anbieten werden.